Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Nordirland: Regierung ruft Neuwahlen aus
Mit dem Ärger um ein misslungenes Förderprogramm für erneuerbare Energien fing alles an. Nach und nach schaukelte sich der Streit in Nordirland zur Regierungskrise hoch. Nun müssen die Nordiren mitten in den Brexit-Wirren ein neues Parlament wählen. Von T. Spickhofen.

mehr lesen ...
EU-Reaktionen auf Brexit-Debatte: Nur ein großer Bluff?
Großbritanniens Drohung, komplett aus dem EU-Binnenmarkt auszusteigen, halten manche EU-Politiker für einen großen Bluff. Auch die Hoffnung auf ein "Mini-TTIP" mit den USA sei eine Illusion - der wichtigste Handelspartner des Königreichs sei die EU. Von Ralph Sina.

mehr lesen ...
Schulz-Nachfolge: Adrenalin, Taktik und Intrigen
Martin Schulz geht - und bringt das EU-Machtgefüge ins Wanken. Allianzen sind zerbrochen, geheime Männerbünde aufgekündigt. Dienstag ist Krimi-Tag: Ein Nachfolger für Schulz wird gewählt. Und das ist mehr als eine schnöde Personalfrage. Von Markus Preiß.

mehr lesen ...
EU uneins über Trump-Äußerungen
Die EU? Ist ihm egal. Die NATO? Obsolet, also veraltet. Das Zeitungsinterview des künftigen US-Präsidenten Trump sorgt für Wirbel in Brüssel. Die Reaktion der EU allerdings fällt uneinheitlich aus, berichtet Malte Pieper.

mehr lesen ...
Kommentar: Trump - ein Narzisst und Egomane
Die Vereidigung von Donald Trump rückt näher und mit jedem Tag scheint der Rest der Welt zu hoffen, dass er doch noch zur Vernunft kommt. Doch auch in seinem jüngsten Interview zeige er nur die Selbstverliebtheit eines Narzissten und Egomanen, meint Sonia Seymour Mikich.

mehr lesen ...
Bundestagsausschuss setzt Taskforce im Fall Amri ein
Der Fall Amri beschäftigt seit heute das Kontrollgremium des Bundestags. Eine Taskforce soll rasch mögliche Pannen der Behörden zutage fördern. Dass der Tunesier nicht in Abschiebehaft genommen wurde, nannte der Vorsitzende Binninger eine "tragische Fehleinschätzung".

mehr lesen ...
Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko
Im mexikanischen Badeort Playa del Carmen sind in einem Nachtclub mindestens fünf Menschen erschossen worden. 15 weitere wurden verletzt. Die Schießerei ereignete sich während der Abschlussparty eines Festivals für elektronische Musik.

mehr lesen ...
37 Tote bei Flugzeugabsturz in Kirgistan
Eine türkische Frachtmaschine ist beim Landeanflug auf die kirgisische Hauptstadt Bischkek in ein Wohngebiet gestürzt. 37 Menschen kamen ums Leben, darunter auch Kinder, mehrere Häuser wurden zerstört. Die Unglücksursache ist noch unklar.

mehr lesen ...
Präsident Xi in Davos: Ausgerechnet China
Zum ersten Mal in der Geschichte des Weltwirtschaftsforums in Davos nimmt ein chinesischer Präsident teil. Ausgerechnet Xi Jinping will sich als Vorreiter gegen Protektionismus präsentieren. Es könnte ihm gelingen - auch dank Donald Trump. Von Peer Junker.

mehr lesen ...
Urteil in Ägypten: Sisi darf Inseln nicht abtreten
Eigentlich wollte Ägyptens Präsident Sisi die unbewohnten Inseln Tiran und Sanafir an Saudi-Arabien abtreten - doch das Vorhaben löste heftige Proteste gegen die Regierung aus. Nun entschied das Oberste Gericht: Die Inseln bleiben ägyptisch. Von C. Kühntopp.

mehr lesen ...
Bandenkrieg: Gewaltwelle in brasilianischen Gefängnissen
Die Gewalt in brasilianischen Gefängnissen dauert an. Wieder wurden bei Banden-Kämpfen mindestens 26 Menschen getötet. Dabei gingen die Täter erneut mit extremer Brutalität vor. Schuld ist auch der Staat, berichtet Ivo Marusczyk.

mehr lesen ...
Berliner Bau-Staatssekretär Holm tritt zurück
Nach wochenlanger Diskussion um seine Stasi-Vergangenheit zieht der Berliner Bau-Staatssekretär Holm nun die Konsequenz: Er gibt sein Amt auf. Holm kam damit der Forderung des Regierenden Bürgermeisters Müller nach seiner Entlassung zuvor.

mehr lesen ...
Brillenmarkt: Essilor und Luxottica wollen fusionieren
Der französische Brillengläser-Weltmarktführer Essilor und der italienische Brillenproduzent Luxottica mit den Marken Ray-Ban und Oakley wollen sich zusammenschließen. Bei der Fusion würde ein Konzern mit 15 Milliarden Euro Jahresumsatz und 140.000 Angestellten entstehen.

mehr lesen ...
Formel 1: Bottas wird Rosberg-Nachfolger bei Mercedes
Mercedes hat einen Nachfolger für den zurückgetretenen Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg gefunden: Der Finne Valtteri Bottas wird künftig an der Seite von Lewis Hamilton fahren. Bottas' Platz bei Williams übernimmt einer, der sich schon in den Ruhestand verabschiedet hatte.

mehr lesen ...
Kultfigur aus "Dittsche" tot: "Schildkröte" gestorben
Franz Jarnach alias "Schildkröte" aus der Comedyserie "Dittsche" ist tot. Er erlag in der Nacht im Alter von 72 Jahren einem Herzinfarkt. Jarnach war bekannt als der wortkarge Imbiss-Stammgast an der Seite von Olli Dittrich.

mehr lesen ...
Videoblog "Nord Nord Ost": Auf der Suche nach den Elfen
Was braucht es, um einen Elfen zu sehen? Der isländischen Legende nach "Freude, das Kind in Dir und ein Zauberwesen, das auch gesehen werden will". Clas-Oliver Richter hat sich bei seiner Suche nach den mystischen Wesen professionelle Unterstützung geholt.

mehr lesen ...



mehr lesen ...
Spenden: Hilfe für die Menschen in Syrien
Wenn Sie für die Menschen in Syrien spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Vorwürfe gegen Ditib: Spitzeln für Erdogan?
Der islamische Dachverband Ditib soll in Deutschland Informationen über die Gülen-Bewegung gesammelt haben - im Auftrag der türkischen Regierung. Ditib will die Sache prüfen, Grünen-Politiker Beck fordert Ermittlungen des Generalbundesanwalts. Von P. Gensing.

mehr lesen ...
Korruptionsverdacht: Haftbefehl gegen Samsung-Vize
Der Korruptionsskandal in Südkorea erreicht Samsung. Gegen den Vize-Chef des Konzerns, Lee, wurde Haftbefehl beantragt. Er soll die Freundin der entmachteten Präsidentin Park unterstützt und dafür Einfluss auf die Regierung bekommen haben.

mehr lesen ...
Oxfam-Studie: Kluft zwischen Arm und Reich immer größer
Die globale Ungleichheit nimmt laut der Hilfsorganisation Oxfam immer dramatischere Ausmaße an. Demnach verfügen die acht reichsten Männer über ein ähnlich großes Vermögen wie die ärmste Hälfte der Weltbevölkerung. Die Zahlen sind aber umstritten. Von S. Pieper.

mehr lesen ...